Mundwiler Juwelen
  

News

arrow
8b5e4838-522f-450a-937f-63df0228f7a6_1500.jpg

Handgemachte Herzstücke

Wappenringe aus unserer Goldschmiede

In unserer Goldschmiede fertigen wir einzigartige Wappenringe an. Zwei handgemachte Unikate stellen wir Ihnen hier vor. Lassen Sie sich verzaubern!

Wappenringe sind etwas ganz Besonderes, denn sie stehen für die Individualität ihrer Träger oder jahrhundertlange Familientraditionen. Früher galten sie als Symbol der Macht und Autorität und wurden vom Adel getragen. In unserer Goldschmiede fertigen wir bis heute handgemachte Einzelstücke an, um verschiedene Geschichten zu würdigen – natürlich auch Ihre! 

Zwei Einzelstücke verdienen dabei die besondere Aufmerksamkeit: Zum einen der Wappenring in hochwertigem 750er Weissgold, der mit Edelsteinen wie Bergkristall oder Onyx besetzt wird. Auf diesen gravieren wir Ihr Wappen ein, das dann über Generationen hinweg bewahrt werden kann. Die Natursteine der Quarzfamilie verleihen dem Wappen je nach Lichtverhältnissen einen hellen oder dunklen Hauch von Mystik und Eleganz.

Hommage an die französische Monarchie

Das zweite Glanzstück ist der roségoldene, mit 72 Brillanten besetzte Wappenring „Fleur de Lys“. Hier wird das Wappen zusätzlich in einen raren Mondstein graviert. Die heraldische Figur, bestehend aus drei stilisierten Blättern, die von einem Band zusammengehalten werden, ist auch als französische Lilie bekannt und symbolisiert die Monarchie des Mittelalters. Der Mondstein schimmert bläulich-weiss und erinnert an das helle Licht des Himmelskörpers, das dem Wappen zusätzlichen Glamour und Einzigartigkeit verleiht. 

Tauchen Sie mit unseren Unikaten, die liebevoll in Handarbeit gefertigt werden, in Ihre Familiengeschichte ein und tragen Sie ein Stück Tradition an Ihrem Finger.  

arrow up