Mundwiler Juwelen
  

News

arrow
mundwiler_juwelen_breitling_premier_datora_43_header.jpg

Breitling Premier B25 Datora 42

Unsere Uhr des Monats April

Die Breitling Premier B25 Datora 42 ist unsere Uhr des Monats April und überzeugt mit der nonchalanten Kombination aus Edelstahlgehäuse mit kupferfarbenem Zifferblatt und mannigfaltigen Komplikationen.


Die Breitling Premier Datora ist eine Reminiszenz an die Vergangenheit der Manufaktur und greift den Gestaltungsstil der 1940er-Jahre auf. Dies impliziert bereits der Name unserer Uhr des Monats April: «Datora» war als Begriff schon damals geläufig und fasste einen Chronographen mit umfassender Tages-, Datums-, Monats- sowie Mondphasenanzeige zusammen. Genau diese Features bietet auch die Breitling Premier B25 Datora 42, doch dazu später mehr.
 
Das Zifferblatt des Zeitmessers ist in einem erfrischend auffallenden Kupferton gehalten. Dieser Farbton harmoniert perfekt mit dem Edelstahlgehäuse in 42 Millimeter Durchmesser und sorgt in Kombination mit den hellen, silber-weissen Zeigern und den blauen Chronographenzeigern für eine einwandfreie Ablesbarkeit. Am Rand des Gehäuses befinden sich zudem mit den rechteckigen Chronographendrückern und den Nuten (längliche Vertiefungen) weitere Designelemente, die das Erbe dieses Zeitmessers betonen. Jenes Erbe umfasst dabei drei Generationen von Erfindern, vom Gründer Léon Breitling (Gründung 1884) über Gaston Breitling, der als Erfinder des ersten Armbanduhr-Chronographen gilt (im Jahre 1915), bis hin zu Willy Breitling, der 1934 den ersten Zwei-Drücker-Armbanduhr-Chronographen lancierte.
 
Die Features der Breitling Premier B25 Datora 42
Wie ihre optische Gestaltung gehen auch die Features unserer Uhr des Monats April ganz auf ihre erfindungsreiche Historie zurück: Die Uhr ist Breitlings raffinierteste hinsichtlich der verschiedenen Komplikationen und vereint Anzeigen für Tag, Datum, Monat und Mondphase mit der Chronographenfunktion zum Stoppen von Viertelsekunde sowie 30-Minuten-Intervall. Oder um es mit Willy Breitlings Worten zu sagen: «Die Premier ist unweigerlich Zeugnis von tadellosem Geschmack.»
 
Zudem verfügt die Uhr über eine Tachymeterskala, die jedoch im Gegensatz zu vielen modern angehauchten Zeitmessern nicht auf der Lünette, sondern am Rand der Minuterie realisiert ist. Die Breitling Premier B25 Datora 42 ist darüber hinaus bis zu 100 Metern wasserdicht.
 
Im Inneren schlägt das Manufakturkaliber Breitling B25 mit COSC-Zertifizierung. Das Automatikwerk bietet eine Gangreserve von etwa 48 Stunden und ist mit 26 Rubinen verziert. Diese und andere Finnissierungen können durch den Gehäuseboden aus Saphirglas betrachtet werden. Getragen wird die Uhr aus dem Hause Breitling an einem braunen Armband aus Alligatorleder mit einer Faltschliesse aus Edelstahl.

mundwiler_juwelen_breitling_premier_datora_43_1000x1000_2.jpg

mundwiler_juwelen_breitling_premier_datora_43_1000x1000_3.jpg

mundwiler_juwelen_breitling_premier_datora_43_1000x1000_1.jpg

arrow up