Mundwiler Juwelen
  

News

arrow
mundwiler-tricolor-1500x1000.jpg

Drei Farben Gold

Tricolor-Ringe mit Brillantbesatz

Unsere Tricolor-Ringe machen Sie zum Allrounder. Diese drei Ringe überzeugen mit identischem Stil - aber in ganz unterschiedlichen Goldtönen. So finden Sie zu jedem Outfit den passenden Ring. Gelbgold, Roségold oder Weißgold: Sie haben die freie Wahl.

Tricolor - dieser Begriff steht in der Schmuckbranche nicht einfach nur für die wörtlich übersetzte Dreifarbigkeit. Hierbei handelt es sich fast immer um unterschiedliche Goldtöne. Genau wie bei unseren wunderschönen Tricolor-Ringen. Diese ganz besonderen Schmuckstücke sind entweder in Gelbgold, Weissgold oder Roségold gearbeitet.

Bei unserem Gelbgold handelt es sich um eine Goldlegierung, bei der Feingold mit Silber und Kupfer gemischt wird, um den erwünschten Farbton zu erreichen. Beim Weissgold werden hauptsächlich Palladium und Nickel dem Gold beigemischt. Das Roségold erhält seine rötliche Färbung abhängig vom Gehalt des beigemengten Kupfers.

Unsere drei Ringe unterscheiden sich in erster Linie in der Farbe. Aber auch der Besatz mit Edelsteinen ist bei allen drei Modellen unterschiedlich. So kommen beim Ring in Roségold drei Brillanten mit einem Gesamtgewicht von circa 0,09 ct. zum Einsatz, während die drei Brillanten beim Ring aus Gelbgold in etwa 0,08 ct. auf die Edelsteinwaage bringen.

Tricolor-Ring aus Gelbgold 750 mit drei Brillanten

Tricolor-Ring aus Gelbgold 750 mit drei Brillanten

Tricolor-Ring aus Roségold 750 mit drei Brillanten

Tricolor-Ring aus Roségold 750 mit drei Brillanten

Der Ring aus Weissgold besticht derweil mit in pavé gefassten Brillanten. Diese haben ein Gesamtgewicht von 0,23 ct..

Tricolor-Ring aus Weissgold 750 mit Brillantpavé

Tricolor-Ring aus Weissgold 750 mit Brillantpavé
arrow up