Mundwiler Juwelen
  

News

arrow
capolavoro-1500x1000-2.jpg

Dezente Harmonie

Capolavoro verwöhnt Schmuckliebhaberinnen mit einem gelungenen Set aus Collier und Ohrhängern

Gold, Rosenquarz, Topas und viele Diamanten: Mit dieser harmonischen Kombination verwöhnt die deutsche Manufaktur Capolavoro ihre Kundinnen.

Seit 1991 stellt die deutsche Manufaktur Capolavoro mit viel Leidenschaft, Kreativität und einer innovativen Denkweise Schmuck her, der dem Familienunternehmen zu internationaler Anerkennung verholfen hat.

Die neuesten Stücke aus dem Hause Capolavoro, dessen Unternehmenssitz in Inning am Ammersee bei München zu finden ist, stammen aus der klangvollen Kollektion „Capriccio“. Es handelt sich dabei um zwei stilvolle Preziosen, die zusammen getragen ein wundervoll harmonisches und durch ihre Farbgebung sehr dezentes Bild abgeben.

Collier und Ohrhänger sind mit vielen Diamanten besetzt 

 Das Collier Capriccio ist aus 750er Roségold gefertigt. Für die passenden Akzente sorgen zwei Anhänger, in die heller Rosenquarz und ein Sky Blue Topas gesetzt wurden. Abgerundet wird das Ganze durch 61 Diamanten, welche in aufwendiger Manufakturarbeit in das Collier eingefasst wurden.

 Passend dazu hat Capolavoro die Ohrhänger Capriccio im Portfolio. Diese sind, wie auch schon das Collier, aus 750er Roségold gefertigt. Die Manufaktur setzt hier allerdings allein auf den Sky Blue Topas, der in beiden Ohrhängern seinen Platz findet. Ihm zur Seite stehen 76 Diamanten, welche sich ganz hervorragend ins Design einfügen und für ein unwiderstehliches Funkeln sorgen. 

arrow up